In New York gehören die food carts (oder push carts) ebenso zum Stadtbild wie die gelben Taxis. Das Angebot ist teils sehr unterschiedlich; so bekommt man Hot Dogs, Bagels, Kaffee, Brezel oder sogar Suppen an den kleinen Esse-Ständen direkt auf der Strasse.

Doch einer ist mir aus all den Ständen direkt aufgefallen: mit „World`s Best Hot Dogs“ wirbt der Fast-Food-Stand am Times Square. Genauer gesagt, liegt dieser an der W 46th St. Ecke Broadway. Wenn der Stand schon damit wirbt, die besten Hot Dogs der Welt zu machen, dann muss das ja wohl so sein…

In New York ist die Variante mit Sauerkraut und Senf sehr beliebt. Nun wollte ich das kulinarische Highlight nicht verpassen und bestellte mir einen Hot Dog – der beste der Welt natürlich! Ob er nun gut oder schlecht war ist schwer zu beurteilen. Einerseits ist es die faszinierende Kulisse am Times Square; umgeben von Leuchtwerbung und Wolkenkratzern und andererseits das Gefühl endlich einen klassischen Amerikanischen Hot Dog mit Sauerkraut zu essen. Empfehlen kann ich die „Köstlichkeit“ am Times Square auf jedenfall – auch wenn schlussendlich die Kulisse der Mahlzeit viel beizutragen hat. Es ist das Gefühl welches zählt!

hotdog_ny_1_600

hotdog_ny_2_600

hotdog_ny_3_600